Weltkarte in blau, Chile ist farbig hervorgehoben Bild vergrößern

© AiF Projekt GmbH

Zuletzt geöffnete Ausschreibung

  • 1. Ausschreibung | geöffnet bis 15.09.2023
  • Gemeinsam mit den Partnern von Corfo

Auszug aus den Förderbedingungen von Chile

  • Chilenische Antragssteller reichen ihren Antrag über die Website von Corfo im Rahmen des Förderprogramms "Crea y Valida - ZIM" ein.
  • Der Zuschuss deckt bis zu 220 Mio. CLP (ca. 250.000 ) der gesamten Projektkosten. Der Prozentsatz, der abgedeckt wird, variiert je nach Unternehmensgröße (je nach Umsatz): 40 % für große, 60 % für mittlere und 80 % für kleine Unternehmen. Es wird erwartet, dass das Projekt innerhalb von 24 Monaten entwickelt wird, wobei eine Verlängerung auf 30 Monate möglich ist. Wenn das Projekt das Thema biologische Kreislaufwirtschaft umfasst, ist eine Verlängerung auf 36 bis 42 Monate möglich.
  • Zusätzliche Dokumente oder Klarstellungen können von Corfo angefordert werden.
  • Die an einem gemeinsamen Projekt beteiligten Partner werden aufgefordert, während der Durchführung des Projekts Informationen vorzulegen, um sicherzustellen, dass das Projekt wie erwartet entwickelt wurde. Außerdem müssen die Partner Informationen über die Auswirkungen des Projekts nach dessen Abschluss vorlegen.

Historie

Im Juni 2023 haben das Bundesministerium für Wirtschaft und Klimaschutz (BMWK) und CORFO, die erste gemeinsame Ausschreibung zur Förderung bilateraler FuE-Kooperationsprojekte veröffentlicht.