Navigation

Service

Webinar: IraSME – Vernetzen für internationale ZIM-Kooperationsprojekte

Einleitung

Zielgruppe: Erstantragstelller und erfahrene Antragsteller

Datum: 19.06.2024 - 14:00 Uhr – 19.06.2024 - 15:00 Uhr
Ort: Webex

Mit der Förderung internationaler ZIM-Kooperationsprojekte über das Netzwerk IraSME werden KMU sowie Forschungseinrichtungen bei der Zusammenarbeit mit internationalen Akteuren und der Durchführung gemeinsamer technologischer Innovationsvorhaben mit hohen Marktchancen unterstützt. Diese Form der Kooperation bietet den beteiligten Unternehmen große Chancen, neue internationale Märkte zu erschließen und ihre Wettbewerbsfähigkeit zu erhöhen.

Die internationalen ZIM-Innovationsnetzwerke bieten ebenfalls eine hilfreiche Vorbereitungsplattform für internationale ZIM-Kooperationsprojekte, die auch aus den Innovationsnetzwerken heraus im Netzwerk IraSME beantragt werden können.

Das Netzwerk IraSME veröffentlicht zweimal pro Jahr Ausschreibungen für innovative Kooperationsprojekte, an denen sich Unternehmen (und ggfs. Forschungseinrichtungen) in den teilnehmenden Ländern und Regionen beteiligen können. Für deutsche Kooperationspartner gelten die Förderkonditionen des ZIM.

In diesem Webinar erhalten Sie alle Informationen rund um die Förderung internationaler Kooperationsprojekte und speziell zum Netzwerk IraSME:

  • allgemeine Vorstellung der internationalen Aktivitäten im ZIM
  • Erklärung internationale Kooperationsprojekte & Innovationsnetzwerke
  • Fördermöglichkeiten sowie laufende multilaterale Kooperationen und Partnerschaften im Netzwerk IraSME
  • Best Practice eines internationalen Kooperationsprojektes aus dem Netzwerk IraSME


Referentin:

  • Jenny Gudlat, AiF Projekt GmbH

Organisator:

  • AiF Projekt GmbH

Hier direkt am Webinar teilnehmen:

teilnehmen via Webex



Allgemeine Hinweise
Dieses Webinar wird mit Webex durchgeführt. Sie gelangen über den Link zur Veranstaltung und können direkt über Ihren Browser teilnehmen.
Für Ihre Teilnahme benötigen Sie einen Computer mit Internetanschluss und Lautsprecherboxen bzw. Kopfhörern. Alternativ können Sie sich auch über die Webex-App via Mobile Device ins Webinar einwählen.
Bitte prüfen Sie vor Beginn des Webinars Ihre technischen Voraussetzungen und stellen sicher, dass Ihr Computer, Browser und Ihre Internetverbindung geeignet sind. Nähere Informationen zu den Systemanforderungen finden Sie in den Webex-Services.
Die Teilnehmenden sind während der Veranstaltung stumm geschaltet und Ihre Namen nicht öffentlich einsehbar. Ihre Fragen können Sie in der Fragefunktion schriftlich direkt an die Moderatorin oder den Moderator stellen.

Zur Teilnahme

Service

Wie können wir Sie unterstützen?

Akten Bilder Datepicker Download Drucken E-Mail Einfache-Sprache Externer-Link Facebook Filme Gebaerdensprache2 Home Image-Zoom Karten LinkedIn Menü Nach-oben Pfeil-Slider-links Pfeil-Slider-rechts Suche Teilen Toene Travel-Management Twitter Video Vordrucke-Antraege Webmail Xing Zeiterfassung dropdown iCal