Navigation

16.09.2019 -

Messgerät kommt Feinstaubpartikeln auf die Spur

Einleitung

Erfolgsbeispiel 178

  • Förderansatz: Kooperationsprojekte
  • Technologie: Elektrotechnik, Messtechnik, Sensorik
  • Bundesland: Niedersachsen
Cover der Publikation: ZIM-Erfolgsbeispiel

Feinstaubemissionen von Holzfeuerungsanlagen konnten bisher im laufenden Betrieb nicht immer zuverlässig gemessen werden. Ein neues mobiles Messgerät trägt dazu bei, genau zu bestimmen, wie hoch der wirkliche Ausstoß der schädlichen Partikel ist.

Akten Bilder Datepicker Download Drucken E-Mail Einfache-Sprache Externer-Link Facebook Filme Gebaerdensprache2 Home Image-Zoom Karten LinkedIn Menü Nach-oben Pfeil-Slider-links Pfeil-Slider-rechts Suche Teilen Toene Travel-Management Twitter Video Vordrucke-Antraege Webmail Xing Zeiterfassung dropdown iCal