Navigation

01.01.2016 -

Die Belastung von Stromnetzen permanent „im Blick“

Einleitung

Erfolgsbeispiel 137

  • Förderansatz: FuE-Kooperationsprojekte
  • Technologie: Energietechnologien
  • Bundesland: Berlin
Cover der Publikation: ZIM-Erfolgsbeispiel

In Kooperation mit Partnern aus Österreich.

Ein Schwerpunkt der Planung von Energienetzen der Zukunft liegt im Aufbau von verteilten Messsystemen, die eine permanente Überwachung zu ihrem Schutz ermöglichen. Sie verfolgen die Belastung von Netzen in Echtzeit und können auf diese Weise Schwachstellen frühzeitig identifizieren. Mithilfe der ermittelten Daten lassen sich Gegenmaßnahmen rechtzeitig einleiten.

Akten Bilder Datepicker Download Drucken E-Mail Einfache-Sprache Externer-Link Facebook Filme Gebaerdensprache2 Home Image-Zoom Karten LinkedIn Menü Nach-oben Pfeil-Slider-links Pfeil-Slider-rechts Suche Teilen Toene Travel-Management Twitter Video Vordrucke-Antraege Webmail Xing Zeiterfassung dropdown iCal