Navigation

01.12.2015 -

Umfangsflächen hochgenau in Form gebracht

Einleitung

Erfolgsbeispiel 130

  • Förderansatz: Kooperationsprojekte
  • Technologie: Produktionstechnologien
  • Bundesland: Sachsen, Rheinland-Pfalz
Cover der Publikation: ZIM-Erfolgsbeispiel

Das elektrochemische Abtragen mit oszillierender Elektrode ermöglicht beim Bearbeiten von Stirnflächen rotationssymmetrischer Werkstücke aus modernen Superlegierungen sehr hohe Genauigkeiten. Mit dem neuen elektrochemischen Profildrehen können jetzt auch die Umfangsflächen dieser Teile sehr präzise bearbeitet werden.

Akten Bilder Datepicker Download Drucken E-Mail Einfache-Sprache Externer-Link Facebook Filme Gebaerdensprache2 Home Image-Zoom Karten LinkedIn Menü Nach-oben Pfeil-Slider-links Pfeil-Slider-rechts Suche Teilen Toene Travel-Management Twitter Video Vordrucke-Antraege Webmail Xing Zeiterfassung dropdown iCal