ZIM-Kooperationsprojekte im Rahmen von IraSME

  • IraSME ist ein Netzwerk von Ministerien und Förderagenturen zur gemeinsamen Unterstützung transnationaler Projekte von Unternehmen in nationalen/regionalen Förderprogrammen.
  • Netzwerk-Koordination gefördert vom BMWi, ausgeführt von der AiF Projekt GmbH (Projektträger des BMWi)
  • Partner in der aktuellen Ausschreibung: Belgien (Regionen Flandern und Wallonien), Brasilien, Deutschland, Kanada (Provinz Alberta), Luxemburg, Österreich, Russland und Türkei
  • Zwei jährliche Ausschreibungsrunden mit Annahmeschluss (Deadline) Ende März und September
  • Weitere Informationen unter: www.ira-sme.net

Aktuelle Ausschreibung im Netzwerk IraSME

  • 27. Ausschreibung | offen bis 31.03.2021
  • Übersicht aller Länder/Regionen (und Ausschreibungsunterlagen), mit denen das BMWi im Rahmen des ZIM Fördervereinbarungen unterhält - inkl. IraSME-Netzwerkmitgliedern

Partnering Events

  • Das Netzwerk IraSME organisiert jährlich ca. zwei bis drei Partnering Events in Kooperation mit dem Partnernetzwerk CORNET, welche durch die jeweiligen Förderagenturen im Gastgeberland unterstützt werden.
  • Letztes Partnering Event: offen bis Dezember 2020 über B2Match
  • Berichte zu den letzten Events finden Sie hier.

IraSME-Newsletter

Über den IraSME-Newsletter werden regelmäßig aktuelle Informationen zu laufenden Ausschreibungen, Veranstaltungen und anderen Netzwerkaktivitäten an abonnierte Nutzer versendet.