Weltkarte in blau, Finnland ist grün hervorgehoben Bild vergrößern

© AiF Projekt GmbH

Geschlossene / letzte Ausschreibung

  • 9. Ausschreibung | offen bis 15.02.2019
  • Gemeinsam mit den Partnern von Business Finland

Wirtschaftsinformationen – Finnland (Mai 2018)

Helsinki (GTAI) - Nach neun Jahren kompensiert Finnland 2018 als eines der letzten Länder der Europäischen Union (EU) die Folgen der internationalen Finanzkrise. Gleichzeitig erreicht die Konjunktur nach nur drei Jahren auch ihren Wachstumszenit. Die finnische Wirtschaft legt dank einer guten Auftragslage und neuen Investitionen weiter zu, die zunehmend schwierige außenwirtschaftliche Lage nimmt dem Wachstum aber den Schwung. Mehr dazu erfahren Sie auf der Website des GTAI.