Navigation

Cleantech Beyond Borders – Pitching und Matchmaking für innovative Cleantech-Projekte zwischen Deutschland und Luxemburg Zielgruppe: Unternehmen, Forschungseinrichtungen

Einleitung

Um die transnationale Vernetzung von Unternehmen (und Forschungseinrichtungen) in Deutschland und Luxemburg innerhalb der Cleantech-Branche zu unterstützen, bietet das Fördernetzwerk IraSME eine Pitching- und Matchmaking-Veranstaltung am 15. Juni 2021 von 10 bis 12 Uhr über die Online-Plattform InEvent an.

Datum: 15.06.2021 - 10:00 Uhr – 15.06.2021 - 12:00 Uhr
Ort: Online (via InEvent)
3d-Illustration - Umwelt und Ökologie in grünem Konzept

© adobestock.com/Elnur

In der dynamischen, innovationsgetriebenen Cleantech-Branche wird immer wieder deutlich, wie wichtig der Zugang zu größtmöglicher Expertise ist, wenn es um die Umsetzung ambitionierter Innovationsprojekte geht – auch oder gerade außerhalb der eigenen Landesgrenzen. Um die transnationale Vernetzung von Unternehmen (und Forschungseinrichtungen) in Deutschland und Luxemburg innerhalb der Cleantech-Branche zu unterstützen, bietet das Fördernetzwerk IraSME neben den regelmäßigen Ausschreibungen auch eine Pitching- und Matchmaking-Veranstaltung am 15. Juni 2021 von 10 bis 12 Uhr über die Online-Plattform InEvent an.

Dieser Pitching-Tag schließt sich an die virtuelle Infosession vom 18. Mai 2021, ebenfalls über InEvent, an. Alle bereits registrierten sowie selbstverständlich auch neu angemeldeten Interessent*innen sind eingeladen, sich über die Plattform zu vernetzen, miteinander per Chat oder Video in Kontakt zu treten und optional die Möglichkeit zum Pitchen in Form von ca. 5-minütigen Kurzvorträgen wahrzunehmen.

Inhalt der Pitches können konkrete Ideen zu geplanten FuE-Projekten, die Vorstellung der eigenen Expertise und Firma bzw. Forschungseinrichtung sowie das bei potentiellen Partnern gesuchte Know-how sein. Im Fokus stehen die Bereiche nachhaltiges Bauen, Kreislaufwirtschaft, nachhaltiges Wasser-Management sowie sonstige Cleantech-Themen.

Die allgemeine Registrierung ist noch bis zum 14. Juni 2021 geöffnet:
event-cleantech.luxinnovation.lu

Die Anmeldung für einen Pitch sollte bis spätestens 9. Juni 2021 per E-Mail an info@ira-sme.net erfolgen.

Organisation:

  • AiF Projekt GmbH (ZIM-Projektträger des BMWi)
  • Luxinnovation
  • CLEANTECH Initiative Ostdeutschland (CIO)

Unterstützung:

  • Botschaft des Großherzogtums Luxemburg
  • Enterprise Europe Network (EEN)


Die Förderung von FuE-Vorhaben im Rahmen der Ausschreibungen des Netzwerks IraSME erfolgt in Deutschland durch Mittel des Zentralen Innovationsprogramm Mittelstand (ZIM) des BMWi, in Luxemburg durch Förderung des Wirtschaftsministeriums, wobei Luxinnovation Unternehmen kostenfrei berät sowie bei der Antragstellung unterstützt.

Anmeldung

Akten Bilder Datepicker Download Drucken E-Mail Einfache-Sprache Externer-Link Facebook Filme Gebaerdensprache2 Home Image-Zoom Karten LinkedIn Menü Nach-oben Pfeil-Slider-links Pfeil-Slider-rechts Suche Teilen Toene Travel-Management Twitter Video Vordrucke-Antraege Webmail Xing Zeiterfassung dropdown iCal