Kleine und junge Unternehmen in Innovationsnetzwerken – Neue Impulse für Forschung und Entwicklung

© stock.adobe.com - metamorworks

Die diesjährige ZIM-Netzwerkjahrestagung des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie „Kleine und junge Unternehmen in Innovationsnetzwerken - Neue Impulse für Forschung und Entwicklung“ findet am Mittwoch, dem 11. November 2020 im vollständig digitalen Format statt.

Der Beauftragte des BMWi für Digitale Wirtschaft und Start-ups, Herr Thomas Jarzombek MdB, wird die ZIM-Netzwerkjahrestagung in diesem Jahr eröffnen.

In einem abwechslungsreichen Programm am Vormittag erfahren Sie kurz und komprimiert, welche Potenziale sich für kleine und junge Unternehmen sowie Start-ups durch Innovationsnetzwerke ergeben. Gemeinsamkeiten erkennen, Erfahrungen weitergeben und Anregungen für neue und frische FuE-Ideen gewinnen – das steht im Vordergrund der Veranstaltung.

Für herausragende Forschungs- und Entwicklungsleistungen und die besonders erfolgreiche Nutzung der Ergebnisse ihrer im ZIM geförderten Projekte werden drei Unternehmen und ein ZIM-Netzwerk als „ZIM-Projekt/-Netzwerk des Jahres“ ausgezeichnet.

Weitere Informationen finden Sie der Veranstaltungsseite der ZIM-Netzwerkjahrestagung.