ACHTUNG: Angesichts einer sehr hohen Nachfrage nach Förderung und vor dem Hintergrund der begrenzt verfügbaren Mittel ist die ZIM-Antragsannahme vorübergehend seit 07.10.2021, 20:00 Uhr ausgesetzt; dies gilt auch für Projektskizzen. Hiervon ausgenommen sind Anträge mit internationalen Partnern im Rahmen von bilateralen und multilateralen Ausschreibungen sowie Anträge für Leistungen zur Markteinführung. Mehr



Die Bearbeitungszeit beträgt in der Regel bis zu drei Monate.

Die Dauer hängt auch wesentlich davon ab, wie schnell und gut die vom Projektträger geforderten Antragsergänzungen durch die Antragsteller nachgereicht werden. Es wird immer über das gesamte FuE-Projekt entschieden, d.h. erst wenn alle beteiligten Partner alle erforderlichen Unterlagen eingereicht haben, kann eine Förderentscheidung getroffen werden.